Startseite
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   



http://myblog.de/villapuppenhaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Freitag 29.09.06

 

Wir bohren nach Öl

Na gut, nach Öl bohren wir nun nicht gerade, aber immerhin nach Wasser. Für alle, die es noch nicht wissen: wir heizen mit Erdwärme und dafür müssen 2 Erdbohrungen a 60 m im Garten verteilt werden.Und das ist nicht so einfach, wie sich sehr schnell herausstellte. Die Firma die die Erdbohrungen durchgeführt hat, setzt als erstes ein Loch etwa dahin, wo früher der Pool war. Diese Bohrung war nicht mit uns abgesprochen. Hier sollte auch nur etwas Wasser eingelassen werden, bis sich ein kleiner Stau ergibt. Normalerweise werden für diese Bohrungen ca. 6 m3 Wasser benötigt. NORMALERWEISE...

         

Bei uns  staute sich aber kein Wasser, sondern versickerte artig im Boden. 10m3 später kam man mit Nachbarn ins Gespräch, die erzählten, das dort mal ein Pool war. Ah ha. Dahin läuft also das Wasser. Nun wollte die Firma glaube sich einfach mal ausprobieren, wie groß der Pool damals war, denn anstatt die Bohrung ein paar Meter zu versetzen, versetzte man lieber das Wasser mit TAPETENKLEISTER, damit es dickflüssiger wird. Am nächsten Tag dachte sich die Firma: Wir machen hier ein Sumpfgebiet. Ach so, mittlerweile waren im Garten ca. 32 m3 Wasser verteilt. Das mit den eigentlichen Erdbohrunge klappte auch nicht so ganz, so daß kurzerhand 3 Bohrungen unseren Garten veschönern. Das ganze hat etwa 1 Woche gedauert. Es wurden 43 m3 Wasser vergeudet, wir hatten ein Feuchtbiotop auf dem Grundstück und es sah aus wie auf dem Schlachtfeld.

                              

 Aber laut einer Aussage von jemanden der sich da auskennt, haben wir wohl noch die GUTEN erwischt. Ich möchte nicht wissen, wie die SCHLECHTEN arbeiten. Nun können wir nur hoffen, das es die Mühe wert war.      

24.10.06 23:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung